Skip to content →

zurück zu Töpferkurse

“Es war wunderbar wie Lisa ihr Atelier geöffnet hat und uns die vielen ‘Töpferzaubertricks’ vermittelt hat.”

Nora und Oliver, Schweiz – 5-Tage Intensivkurs, 2019

Fiammetta, Schweiz – 5-Tage Intensivkurs, 2020

“Mein Kurs fand anfangs Februar statt. Eine kühle Zeit, in der das Kaminfeuer in Lisas Atelier eine besonders gemütliche Atmosphäre schafft. Der Ausblick auf die spektakuläre ligurische Berglandschaft liess mich, besonders bei Sonnenuntergang, immer wieder von der Töpferscheibe hochsehen und staunen. Lisa ist stark auf mein Bedürfnis eingegangen, nach dem Kurs selbstständig auf der Drehscheibe arbeiten zu können. Sie hat mir viele spannende Erklärungen über Techniken, Mechanismen und auch die Geschichte des Töpferns gegeben. Sie liess aber auch stets im passenden Moment genügend Raum für selbstständiges Ausprobieren. Ich habe enorm viel Wissen und technische Fertigkeiten mitgenommen, die ich nun zu Hause weiterentwickeln kann. Mitnehmen durfte ich auch die schöne Keramik, die mich heute an die kreative, erholsame und genussreiche Zeit an diesem traumhaften Ort erinnert.”

Antonella und Viviana, Italien, 3-Tage Einführungskurs Drehtöpfern und Glasurmalerei

“Lisa e’ un’artista giovane, carina, disponibile. Il suo laboratorio un posto magico, in mezzo alla natura, dove il tempo si è fermato. Uno spazio di tranquillità in cui lasciarsi andare alla creatività. Grazie Lisa e a presto.”

Lisa & Manuela, Österreich, 5-Tage Intensivkurs, 2020

“Der Kurs hat uns sehr viel Freude bereitet. Wir haben viel Neues gelernt und die Atmosphäre und Lage der Werkstatt sehr genossen. Obwohl wir drei Kursteilnehmerinnen mit unterschiedlichen Töpferskills ankamen, schaffte es Lisa hervorragend und sehr geduldig uns dort abzuholen und zu fördern. Wir konnten uns sowohl viele neue Techniken auf der Töpferscheibe, als auch Wissen über Glasur und Dekorationsmöglichkeiten der rohen Tonstücke mitnehmen.

Die Tage haben sich sehr abwechslungsreich gestaltet. Am Vormittag besuchten wir entweder den Strand oder eines der netten umliegenden Dörfchen und freuten uns auf den Kurs am Nachmittag bzw. Abend.

In der Unterkunft bei Patricia und Oskar haben wir uns ebenfalls richtig wohl gefühlt. Das Essen war köstlich und immer frisch und mit Liebe zubereitet. Das Haus, in dem wir wohnen durften, überzeugte mit viel italienischem Charme und einer außergewöhnlichen Aussicht von der Dachterrasse aus.

Wir hätten es definitiv noch ein paar Tage mehr in dem idyllischen Bergdörfchen ausgehalten.”

Jonas und Anne, Italien – 5-Tage Intensivkurs, 2020

Nadia, Italien, 5-Tage Intensivkurs, 2020

zurück zu Töpferkurse